Archive Page 2

02
Feb
13

Namibia – Windhoek

Hallo ihr Lieben,

wie so einige von euch mitbekommen haben, treibe ich mich wieder in der Weltgeschichte herum. Christoph und ich machen Urlaub in Namibia, fuer 25 Tage. Leider ist die Internetsituation nicht ganz so gut, denn Internet ist selten und teuer. In Winhoek gibt es nur 2 Internetcafes, und in unserem Hotel wollten sie umgerechnet 7,50 Euro fuer eine Stunde Internet…

Daher wird es auch nur sehr selten Lebenszeichen geben. 

Wir sind jedenfalls gut in Windhoek angekommen und haben gestern schon die Stadt unsicher gemacht. Heute geht es nun weiter in Richtung Norden zum Waterberg Plateau. Dort werden wir nun auch die erste Nacht im Zelt verbringen. Wir sind alle schon sehr aufgeregt…

Das erste was ich auf jeden Fall in Naminia lernen musste: es dauert alles laenger, als man denkt. Ilka und ich haben gerade eine Stunde bei der Post angestanden. Vor uns waren mindestens 40 Leute in der Schlange und es waren 2 Schalter offen… Darauf muss man sich erst einstellen.

Viele Liebe Gruesse,

 

Steffi

 

P.S. @ Bernhard: die erste Postkarte haben wir heute auf den Weg geschickt…

Advertisements
11
Nov
12

Gwenevere

Hallo alle zusammen,

in Rostock hatte mich wieder eine richtige Strickwut gepackt, denn die Abende waren zwar kurz aber einsam. Und so hat es nur etwas mehr als eine Woche gedauert, bis diese Jacke fertig war. Gestrickt habe ich sie aus meiner Lieblingswolle, der Supersoft 100% uld von Holst Garn.

Das Muster ist ein eigener Entwurf, allerdings weiß ich nicht ob es dazu jemals eine Anleitung geben wird. Denn das Umrechnen in die anderen Größen ist schon eine ziemliche Arbeit. Und es ist doch auch schön ein Unikat zu haben. 🙂
Besonders toll finde ich die vielen Knöpfe. So eine Jacke wollte ich schon immer mal haben. 😉

Ich hoffe die Jacke gefällt euch genau so gut wie mir. Die wird ind en nächsten Tagen erstmal mein ständiger Begleiter.

Liebe Grüße,

Steffi

11
Nov
12

Wellenläufer – the english pattern

Hi everybody,

on my last journey to Rostock I designed a new scarf pattern, called Wellenläufer. It is perfect for self-striping colourful yarn. I knitted my scarf out of Rowan kidsilk haze and I really like the result.

The pattern is available for free and can be downloaded here.
I hope you have as much fun as I had during the knit.

Greatings to everybody,

Steffi

11
Nov
12

Wellenläufer – das Muster

Hallöchen,

in meiner Zeit in Rostock habe ich mal wieder ein neues Muster entworfen. Dieses Mal handelt es sich um das Muster für einen Schal, welches sich besonders gut für Wolle mit langem Farbverlauf eignet. Ich habe meinen Schal in Rowan kidsilk haze stripe gestrickt und nur etwa 40 Gramm gebraucht. Und das Ergebnis finde ich gigantisch.

Das Muster könnt ihr hier kostenlos herunter laden. Ich wünsche viel Spaß beim stricken!

Liebe Grüße,

Steffi

22
Okt
12

Fotowetter 2

Ja, es gibt noch mehr Projektfotos.
Denn ich war fleißig in letzter Zeit.
Das nächste Tuch, dass ich euch zeigen möchte heißt Lewis. Die Anleitung habe ich schon vor einiger Zeit gekauft, denn der Erlös kam damals den Opfern von Fukushima zu Gute. Seither wollte ich sie mal stricken, doch dazu gekommen bin ich nie. Auch hier gab mir Spanien die Gelegenheit.

Auf dem Rückflug habe ich dann noch ein kleines Projekt angeschlagen, einen Halswärmer namens Thermis. Der ist mit seinen Knöpfen sehr praktisch, denn je nach Hitzeempfinden kann man ihn auf- und wieder zuknöpfen. Und die Farbe gehört zu meinen Absoluten Lieblingsfarben.

Liebe Grüße in die Runde,

Steffi

21
Okt
12

Fotowetter

Heute war echtes Fotowetter und so haben wir das schöne Wetter genutzt und den Berg an fertigen Projekten fotographiert, der hier o herum lag.
Den Anfang macht eine Sommerjacke aus dem Buch „Juju’s Loops“. Im Buch sah die Abbildung zur Anleitung wunderschön aus, in echt finde ich das Ergebnis aber ein wenig enttäuschend. Aber seht selbst:

Das Garn „Albero“ von Louisa Harding ist sehr schwer, und so hängt sie Jacke irgendwie sackartig. Und so ist sie nicht sonderlich schick, aber wenigstens gemütlich.

In Spanien (ja, ich war wieder unterwegs) hatte mich dann das Tuchfieber gepackt. Und so ist Occitan auf meine Nadeln gewandert. Dieses Projekt hatte ich schon eine kleine Weile im Auge, und so waren die einsamen Abendstunden einfach die passende Gelegenheit. Gestrickt habe ich das Tüchlein aus Drops Alpaca.

Außerdem war da ja noch der Reste-Nuvem. Die Idee dazu bekam ich bei einem Stricktreffen bei Beate. Dort schwirrte nämlich ein solcher herum und ich habe beschlossen, dass ich auch einen brauche. Dennoch bin ich im Nachhinein nicht so sonderlich zufrieden, denn so kunterbund passt der irgendwie nicht zu mir. Wer also Interesse hat, kann gerne Bedarf anmelden. 😉

Liebe Grüße in die Runde,

Steffi

20
Sep
12

Anleitung für „Keep me warm“

Eigentlich hatte ich dieses Tüchlein ja einfach nur so gestrickt, denn ich hatte 2 Farben dicker Araucania Wolle übrig und wusste nicht so recht, was ich damit anfangen sollte. Aber aus der Not werden bekanntlich die besten Ideen geboren. Und so habe ich vor einiger Zeit dieses Tüchlein gestrickt. Es ist warm und kann mit einer Brosche kombibiert auch prima im Winter als Schalersatz verwendet werden. 🙂

Jedenfalls wurde vor kurzem bei mir die Anleitung angefragt, doch da ich keine hatte, habe ich meine Notizen gezückt und eine aus dem Hut gezaubert.
Die deutsche Anleitung kann sie gerne hier herunterladen werden. Sie ist jedoch noch mit Vorsicht zu genießen, da ich noch niemanden zum probestricken gefunden habe. Falls dazu jemand Lust verspüren sollte, wäre das natürlich super!

For all my english readers, the englisch pattern can be downloaded here.

Liebe Grüße,

Steffi




November 2017
M D M D F S S
« Dez    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

To my english speaking readers

I try to translate all my blog posts to english. These translations are written in italics. But please excuse my poor english skills. I am no native speaker!
Passwörter der geschützten Einträge gibt es auf Anfrage.

Webblog-Verzeichnisse

Blog Statistik

  • 207,709 Besucher