12
Sep
10

Ich lebe noch…

Hallöchen,

wahnsinn! Nun ist es schon eine Ewigkeit her, seit ich hier das letzte Mal geschrieben habe. Doch nach Spanien hatte ich alle Hände voll zu tun und vor allem keine Lust mehr zu stricken. Das hat sich nun zum Glück wieder gegeben und ich habe wieder ein bisschen mit den Nadeln geklappert. Heraus gekommen sind ein ganz paar Dinge:


Zuerst mal diese Socken nach dem Muster Kai-Mei, in Größe 40 und aus selbstgefärbter Wolle.

Außerdem gab es für Christoph auch ein paar Socken zum Geburtstag. Hier in Größe 42 und mit dem Muster Kalajoki, das ich immer wieder gerne stricke. 🙂

Außerdem gab es noch ein paar Minischühchen, für einen von Christophs Arbeitskollegen. 🙂 Einfach zu niedlich!

Weitere Kunstwerke folgen. Bin nämlich noch nciht ganz fertig. 😉
Liebe Grüße,

Steffi

Advertisements

6 Responses to “Ich lebe noch…”


  1. September 12, 2010 um 2:43 PM

    ui, da haste aber schön genadelt, die Kalajoki gefallen mir besonders, die Farbe sticht in die Augen ;-),
    und die Babyschuhe sind allerliebst…..
    schön,das Du auch mal wieder da bist,
    LG
    Sibylle

  2. Oktober 1, 2010 um 5:11 PM

    Und eine Ewigkeit ist es schon her, dass ich bei dir auf dem Blog war. Die Socken für Christoph finde ich ganz besonders gelungen.
    Liebe Grüße von Margot

  3. Oktober 2, 2010 um 5:55 PM

    Ich merke, ick bin nicht die einzige die ihren Blog vernachlässigt, weil die Zeit einfach zu knapp ist. 😀

    Deine Socken sehen wie immer klasse aus.
    LG
    Bine

  4. Oktober 7, 2010 um 5:37 PM

    Ganz schnell hier reinschauen und dir einen lieben Geburtstagsgruß dalassen…
    Hoch sollst du leben! Alles, alles Gute fürs nächste Lebensjahr wünscht dir
    Margot

  5. Oktober 7, 2010 um 7:44 PM

    Das Binchen summt im Vorbeiflug Dir ein Geburtstagsständchen vor 😀

    Alles Liebe und Gute zum Burzeltag wünsche ich Dir 🙂

  6. Oktober 21, 2010 um 12:12 PM

    Ui, die kleinen Schuhe sind ja schnuffig. 😉 Ich schau hier nach Ewigkeiten nochmal vorbei und bewundere alle die bunten, kuschlig aussehenden Socken … ja ja, im herbstlichen Stockholm lernt man schliesslich, was kuschlige Socken eigentlich wert sind. 😉 Vergiss bloss nicht, dir nen Vorrat davon einzupacken, wenn du herkommst!

    Sodala, liebe Grüsse und bis bald! Und halt die Ohren steif!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


September 2010
M D M D F S S
« Jul   Okt »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

To my english speaking readers

I try to translate all my blog posts to english. These translations are written in italics. But please excuse my poor english skills. I am no native speaker!
Passwörter der geschützten Einträge gibt es auf Anfrage.

Webblog-Verzeichnisse

Blog Statistik

  • 205,909 Besucher

%d Bloggern gefällt das: