26
Mai
10

Regenbogenkrokodile

Relativ schnell war ich mit diesem Paar Socken aus der Opal-Wolle, die ich bei der Verlosung bei Rudbeckia gewonnen habe. Anlässlich des Zucksocking nach Hechingen wollte ich nämlich lieber ein paar Stinos stricken, so kann man einfach besser nebenher quatschen. 😉 Und so hab ich Christoph in meiner Wolle wühlen lassen und er hat diese wunderschöne Krokodilwolle herausgesucht. 🙂 Daraus geworden sind 73 Gramm schwere Socken der Größe 42, gestrickt mit NS 2,75.

Je länger ich an der Wolle gestrickt habe, desto besser hat sie mir gefallen. Und ganz ehrlich frage ich mich, warum Opal keine Krokodile mehr herstellt. 😦 Die sind doch soooo schön.

Naja, so bleibt mir nur zu hoffen, dass ich mal wieder irgendwo ein altes Opalknäuel gewinne. Schließlich kommt man nicht mehr so einfach an diese schönen Färbungen heran.

Achja, wo wir schon bei Hechingen sind. Hier noch meine stolze Ausbeute vom Opal Fabrikverkauf:

Hier zuerst drei Fabrikgefärbte Knäulchen. Links 2 Mal Maskenball und rechts eine namenlose Färbung, die wohl nie auf den Markt kommen wird.

Außerdem mussten noch diese beiden handgefärbten Schätzchen mit. 🙂

Jetzt bin ich erstmal wieder versorgt. Habe jetzt so viel Wolle, dass sie niht mehr in mein Schubfach passt. Das heißt, dass ich jetzt erstmal wieder was verstricken muss und wohl erstmal sämtliche Wollläden meistern werde. Zumindest in der nächsten Woche. 😉

Liebe Grüße in die Runde,

Steffi

Advertisements

4 Responses to “Regenbogenkrokodile”


  1. 1 Ute
    Mai 26, 2010 um 7:12 PM

    Hallo Steffi,

    oohh ja, die Regenbogensocken gefallen mir auch sehr gut 😉

    Du warst also direkt dort in der Fabrik? Da hast Du Dich aber noch relativ gut mit dem Einkauf zurück halten können…ich glaube, ich hätte da wahrscheinlich etwas mehr erstanden 🙂
    Schön sind Deine Knäuelchen und die handgefärbten Stränge gefallen mir auch ausgesprochen gut!
    Viel Spaß beim Verstricken und
    liebe Grüße
    Ute

  2. Mai 26, 2010 um 7:14 PM

    Hallo,Steffi…
    Das ist ein toller Sockenfarbmix. Schön, schwarz mit diesem Pink und blau..
    LG
    Sibylle

  3. 3 rudbeckia
    Juni 1, 2010 um 11:01 AM

    Hej Steffi,

    da sitze ich hier und bin ziemlich erstaunt, über das, was aus dem Knäul geworden ist. Das das ein Krokodil ist hätte ich nicht gedacht. Bei Dir mustert es ja vorbildlich. Ich habe auch gerade eins verstrickt (habe ich auch erst hinterher erfahren) und es sieht gar nicht nach Krokodil aus.
    Schön das Dir das verstricken der Wolle freude gemacht hat.

    Liebe Grüße
    Sabine

    • Juni 2, 2010 um 12:07 PM

      Hallöchen,

      ja, die Wolle ist toll. Ich stricke ja leider erst seit etwas mehr als einem Jahr. Und an so ein Opal-Schätzchen komme ich nicht so einfach ran. Daher hab ich mich riesig über den Gewinn bei dir gefreut. 🙂
      Das mit dem Krokodil-Muster ist manchmal komisch. Bei der ersten Socke hat es am Schaft auch nicht ganz geklappt. Aber von da an musterten sie prima. 🙂
      Liebe Grüße,

      Steffi


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Mai 2010
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

To my english speaking readers

I try to translate all my blog posts to english. These translations are written in italics. But please excuse my poor english skills. I am no native speaker!
Passwörter der geschützten Einträge gibt es auf Anfrage.

Webblog-Verzeichnisse

Blog Statistik

  • 204,451 Besucher

%d Bloggern gefällt das: