01
Feb
10

… und fertig!

So, gestern Abend doch noch fertig gestrickt hab ich meine Wichtelsocken Hier nun endlich die Bilder vom frischvermählten glücklichen Paar:

HIer sieht man nochmal schön die Zunahmen für die Ferse, die an der Fußsohle entlang verlaufen.

Hier nochmal schnell die Daten:

Muster: Tessellated Acorns von Cat Bordhi
Maschen: 60 (ist aber ganz schön eng beim anziehen)
NS: 2,75
Wolle: Wichtelwolle von Frau Wocken
Gewicht: Gewicht: 59 g
Größe: 40

Liebe Grüße in die Runde,

Steffi

Advertisements

6 Responses to “… und fertig!”


  1. Februar 2, 2010 um 7:02 AM

    Die sind schön geworden. Ich glaube, diese Art habe ich noch nicht gestrickt, sollte vielleicht mal wieder einen Blick in das Buch machen 🙂

    Liebe Grüße
    Gerlinde

  2. Februar 2, 2010 um 8:35 AM

    Hallo Steffi,

    die Socken sehen klasse. Tolles Muster und eine interessante Ferse !

    Liebe Grüße
    Melli

  3. Februar 2, 2010 um 10:01 AM

    Hallo Steffi,
    hübsch sehen die aus 🙂 – gefallen mir ausgesprochen gut.
    Aber diese Ferse… zippelt die nicht ein bisschen? Sieht mir ein wenig spitz zulaufend aus…
    Liebe Grüße
    Sunsy

    • Februar 2, 2010 um 3:53 PM

      Hallöchen Sunsy,

      nein, die Ferse zippelt eigentlich nciht. Aber stimmt, auf dem Foto sieht es ein wenig komisch aus. An der Anzahl und dem Abstand der Fersenzunahmen ändert sich ja nichts, sie sind eben nur wo anders. 🙂
      Liebe Grüße,

      Steffi

  4. Februar 2, 2010 um 3:08 PM

    Toll sind deine Socken geworden ….
    die Ferse sieht intressant aus ist die
    schwer zu stricken ?

    Liwebe Grüße
    Eveline

    • Februar 2, 2010 um 3:51 PM

      Hallo Eveline,

      nun, um diese rt von Ferse zu stricken, brauchst du das Buch „New pathways for sock knitters“ von Cat Bordhi. Sie erklärt aber eigentlich sehr leicht verständlich (nur leider in englisch) wie man solche abgefahrene Fersen strickt. Wenn man verschiedene Dinge nicht versteht, hat sie dazu auch noch Videos im Internet. 🙂 Wenn du also Lust auf etwas unübliche Fersen hast, dann nur ran an den Speck. Ich hab das eigentlich ganz leicht gelernt.
      Liebe Grüße,

      Steffi


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Februar 2010
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728

To my english speaking readers

I try to translate all my blog posts to english. These translations are written in italics. But please excuse my poor english skills. I am no native speaker!
Passwörter der geschützten Einträge gibt es auf Anfrage.

Webblog-Verzeichnisse

Blog Statistik

  • 205,018 Besucher

%d Bloggern gefällt das: