06
Okt
09

Little coriolis socks

Hier nun das 2. Paar Babysöckchen, dieses Mal von der Spitze nach oben gestrickt. So schwer wie ich dachte war das gar nicht. Die Anleitung in dem Buch ist wirklich super!

Babysoeckchen02.1

Was faszinierend ist, ist die unterschiedliche Passform der beiden Sockenstrickmuster:

Babysoeckchen02.2

Die sehen wirklich total unterschiedlich aus. Nummer 2 gefällt mir aber wesentlich besser. 🙂
Jetzt geht es los mit richtigen Socken. Vorher muss ich jedoch eine Maschenprobe machen. 😦 Aber gut, ich bin brav und mache sie. Wird schon nicht so schlimm sein.
Liebe Grüße in die Runde,

Steffi

Advertisements

14 Responses to “Little coriolis socks”


  1. Oktober 6, 2009 um 3:31 PM

    Öhhh hab ich was nicht mitbekommen, gibt es einen bestimmten Grund für Baby-Söckchen? lieber Gruß Regina

    • Oktober 6, 2009 um 3:45 PM

      Hallöchen,

      nein, du hast nichts verpasst. Die Babysöckchen sind Übungsstücke für die neue Socken-Konstruktion die ich gerade lerne. Das wollte ich nur nicht an großen Socken üben. Und irgendwann brauchen wir die Babysöckchen sicher. 🙂
      Liebe Grüße,

      Steffi

  2. 3 Ute
    Oktober 6, 2009 um 4:26 PM

    Huhu Steffi,
    jeeeeh, sind die wieder süüüüß! Du bekommst ja so richtig Übung 😉
    Hab‘ einen schönen Abend, tschüssi
    Ute

  3. Oktober 6, 2009 um 5:15 PM

    Das flutsch ja wirklich super, ich bin schon gespannt auf Deinen nächsten Socken aus dem Buch 😀

    Liebe Grüsse
    Sonja

  4. Oktober 7, 2009 um 6:55 AM

    Hallo Steffi,

    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag 😀
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und das Du reich beschenkt wirst.

    Ganz liebe Geburtstagsgrüße
    Sonja

  5. Oktober 7, 2009 um 11:32 AM

    Du fängst die Socken von der Spitze an? Hab ich auch noch so eine angefange bzw. eine ist fertig und die andere liegt angefangen in der Kiste. Ist, wie ich finde nur am anfang ein bisschen fummelig aber nach 3 oder 4 Reihen gehts dann. Machst Du echt immer eine Maschenprobe? Ick fast nie und deswegen muss ich auch immer soviel ribbeln 😀

    • Oktober 7, 2009 um 2:44 PM

      Hallöchen,

      nein, eine Maschenprobe mache ich sonst eigentlich nie. Nur dieses neue Strickbuch setzt das voraus, damit man Zu- und Abnahmen berechnen kann. Das muss man nämlich selber machen.
      Toe-up stricke ich jetzt zum ersten Mal. Ist eigentlich ganz Okay. Nur die Ferse ist ein wenig tückisch. Warum strickst du deine angefangenen Toe-ups denn nicht weiter?
      Liebe Grüße,

      Steffi

      • Oktober 8, 2009 um 8:01 AM

        Irgendwie hab ich immer das Problem immer wenn ich eine Socke fertig habe, will ich eine neue Wolle ausprobieren und stricke dann damit wieder eine Socke und dann kommt wieder die nächste Wolle und somit hab ich einige Socken, aber immer nur eine 😀 Ick weeß ick bin manchmal etwas merkwürdig

      • Oktober 8, 2009 um 9:15 AM

        Hallöchen,

        das kenne ich, doch ich rufe mich da zur Ordnung. Bevor ein paar Socken nicht fertig ist, gibt’s kein anderes. 😉 Ein bisschen Disziplin muss sein.
        Liebe Grüße,

        Steffi

  6. Oktober 7, 2009 um 7:28 PM

    Liebe Steffi, die sind wieder niedlich geworden. Aber eigentlich bin ich aus einem anderen Grund hier: Tätätätätä! Alles Gute zum Geburtstag!!!
    Liebe Grüße von Margot

    • Oktober 8, 2009 um 8:06 AM

      Hattest Du gestern Geburtstag? Und sagst nichts? Oder hab ich was überlesen? Auf jeden Fall wünsche ich Dir alles Liebe und Gute zum Geburtstag. 😀

      • Oktober 8, 2009 um 9:16 AM

        Hallo Bine,

        ja, ich hatte gestern Geburtstag. Bin aber niemand, der das an die große Glocke hängt. 24 ist auch kein Alter, wo man ’ne große Fete machen müsste. Finde ich zumindest. 😉
        Liebe Grüße,

        Steffi

      • Oktober 9, 2009 um 4:46 PM

        Da muss ich dir recht geben, Steffi. 24 ist wirklich kein so großer Partygrund, obwohl ich an deinen 24. gedacht hab….
        Die Socken sind echt niedlich. Das geht bei dir ja wies Brezelbacken. Da bin ich ja schon neidisch, dass du dein Hobby auch so auslebst und schon richtig schnell mit der Nadel umgehen. Weiter so? Bald kannst du deinen eigenen Laden aufmachen.

        Liebe Grüße
        Jennifer


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Oktober 2009
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

To my english speaking readers

I try to translate all my blog posts to english. These translations are written in italics. But please excuse my poor english skills. I am no native speaker!
Passwörter der geschützten Einträge gibt es auf Anfrage.

Webblog-Verzeichnisse

Blog Statistik

  • 205,909 Besucher

%d Bloggern gefällt das: