26
Aug
09

Gesundheits-Check

Ja, auch das muss sein, wenn man in die Antarktis will. Denn wenn man nicht ganz gesund ist, darf man da nicht hin. Also bin ich heute Morgen beim Betriebsarzt vorstellig gewesen, der mich unter die Lupe genommen hat. Vorher musste ich selber 5 Seiten Fragebogen zu meinem Gesundheitszustand beantworten. Heute war das Blutbild, EKG, allgemeiner Check und Impfungen dran. Fazit: sieht aus als wäre ich ganz gesund und so darf ich wohl fahren. Juhu, wieder ein Schritt näher am Südpol. 🙂

Heute Nachmittag geht es bis Sonntag zu meiner Mutter. Endlich wieder ein wenig Heimat tanken, denn ich war ja schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr da. Es kann also sein, dass es in dieser Zeit etwas ruhiger hier wird.

Advertisements

9 Responses to “Gesundheits-Check”


  1. August 26, 2009 um 11:22 AM

    Viel Spass bei der Mammma..Sie freut sich bestimmt auch und kocht und backt leckere Sachen fürs Kind, gell? 😉
    LG
    Sibylle

    • August 27, 2009 um 4:33 AM

      Hallo Sibylle,

      naja, backen wird sie wahrscheinlich nichts. Das lohnt sich für uns beide einfach nicht. Aber wir werden zusammen ein paar Ausflüge machen. Und das ist mir sowieso zehnmal lieber. 🙂
      Liebe Grüße,

      Steffi

  2. August 26, 2009 um 6:17 PM

    Zum Glück ist alles in Ordnung!

  3. August 26, 2009 um 9:00 PM

    Super, dass alles in Ordnung ist. Dann wünsche ich dir einmal ein schönes Wochenende bei deiner Mama!
    Liebe Grüße von Margot

  4. 6 Kerstin
    August 27, 2009 um 12:21 PM

    Ganz gesund – das ist super! 🙂
    Impfungen sind ja auch immer ganz toll. War auch mein größtes Hobby dieses Jahr. 😉 Aber das ist schon wichtig, schließlich ist die Antarktis für ihren vielen Tropenkrankheiten bekannt. Und da ich ja deine Schwäche für Argentinier und spanisch sprechende Menschen im Allgemeinen kenne, ist es auch ganz wichtig, sich gegen durch Geschlechtsverkehr übertragbare Krankheiten zu impfen. Du musst schon aufpassen, mein Kind.

    (Jaha, ich glaube, den ganzen Tag Pilze zeichnen im „Tropenbüro“ hinterlässt so seine Spuren.)

  5. August 29, 2009 um 1:19 PM

    Schön das Deinen „Neuen“ Reise nun nichts mehr im Weg steht 🙂
    Viel Spaß bei Deiner Mutter, genieß die zeit 😀

    Liebe Grüsse
    Sonja

  6. August 29, 2009 um 4:47 PM

    GENAU – lass Dich vor der großen Reise noch mal so richtig schön von Deiner Mutter verwöhnen!!!

    Ich freu mich übrigens riesig, dass Du gesundheitlich auf der Gewinner-Seite bist!!!! Hoffen wir mal, dass es auch lange so bleibt!!!

  7. August 31, 2009 um 11:29 AM

    Super, dann kann Deine Reise ja los gehen. Mhh, ja mal ist es ganz gut, weiter von Muttern weg zu sein, aber mal passt es auch gar nicht, weil man sich dadurch zu selten sieht, ich hoffe Du hattest eine schöne Zeit mit ihr, lieber Gruß Regina


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


August 2009
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

To my english speaking readers

I try to translate all my blog posts to english. These translations are written in italics. But please excuse my poor english skills. I am no native speaker!
Passwörter der geschützten Einträge gibt es auf Anfrage.

Webblog-Verzeichnisse

Blog Statistik

  • 205,018 Besucher

%d Bloggern gefällt das: