06
Jul
09

Die Nervosität setzt ein…

Puh,

langsam schlägt die Nervosität so richtig zu. MOrgen geht es los, da fliege ich (erstmal) nach Oslo, wo ich dann in einer Jugendherberge im Stadtzentrum übernachten werde. Wie ich vom Flughafen aus dahin komme, weiß ich noch nicht. Bei meiner Buchung habe ich zwar U-Bahn und Buslinien empfohlen bekommen, aber welche ich davon nehmen kann, weiß ich noch nicht. Aber das werd‘  ich ja sehen.

Heute Morgen habe ich erfahren, dass ich in den ersten Tagen an der Uni von Longyearbyen einen Vortrag über meine Diplomarbeit halten soll, in englisch natürlich. Begeistert bin ich davon überhaupt nicht.  Mein Englisch ist zwar ganz gut, nur mangelt es mir eindeutig an Sprachpraxis. Aber was muss das muss und so habe ich heute zähneknirschend eine kleine Präsentation zusammen geschustert. Was tut man nicht alles für einen klitzekleinen Auslandsaufenthalt…

Eben habe ich noch mit meiner Mutter telefoniert und mcih von ihr ein wenig von meiner Nervosität ablenken lassen. Sie hat sich jetzt einen neuen Computer gekauft und hat jetzt auch DSL. Das hat 2 tolle Vorteile: ersten: wir können uns E-mails schreiben, wenn ich nicht da bin. Denn mit dem telefonieren würde es von Spitzbergen aus teuer werden. Zweitens: sie kann dieses Blog hier lesen. Haben auch eben mal über Telefonkontakt versucht zusammen ins Internet zu gehen. Und siehe da, bis hierher haben wir es geschafft. Hach, ich bin so stolz auf sie…

Liebe Grüße in die Runde,

Steffi

Advertisements

2 Responses to “Die Nervosität setzt ein…”


  1. Juli 7, 2009 um 7:07 AM

    Ich wünsch‘ dir einen guten Flug und eine schöne Zeit in Norwegen. Und auch alles Gute wegen der Präsentation.

    *liebe Grüße dalass*

  2. Juli 7, 2009 um 2:31 PM

    Jetzt bist du also schon weg……ich wünsch Dir trotzdem noch einen guten Flug 😉
    Mit dem Vortrag das machst Du bestimmt sehr gut, man wächst ja mit seinen Aufgaben, und ich bin mir sicher das wird ein voller Erfolg 🙂
    Ich wünsch Dir auf jeden Fall eine schöne Zeit, und komm gut wieder!!!
    Einen lieben Gruß auch an Deine Mutter, schön das sie Dich nun auch hier besuchen kann 🙂

    Liebe Grüsse
    Sonja


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Juli 2009
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

To my english speaking readers

I try to translate all my blog posts to english. These translations are written in italics. But please excuse my poor english skills. I am no native speaker!
Passwörter der geschützten Einträge gibt es auf Anfrage.

Webblog-Verzeichnisse

Blog Statistik

  • 207,710 Besucher

%d Bloggern gefällt das: