14
Jun
09

Socken11/2009

Und fertig sind sie, die neuen Socken. Das stricken hat mir zwar Spaß gemacht, doch Bambusnadeln sind definitiv nix für mich. Die fühlen sich in der Hand einfach zu labberig an.

Socken12.2

Die Socken sitzen bei mir knackig eng, doch sie passen wie angegossen. Das liegt unter anderem wohl auch an der anatomischen Bandspitze, die ich dieses Mal gestrickt habe.

Socken12.3

Hier noch ein paar Daten zu den Socken.

Muster: Thumbelina
Maschen: 60
Nadelstärke: 2,5 (Bambusnadeln)
Größe: 40
Gewicht: 58 g
Wolle: Gründl, Four Seasons, Hot socks print
Farbe: 281

Ob ich die Socken behalte, weiß ich noch nicht. Eigenltich habe ich nämlich genügend Socken. Wenn also jemand Interesse hat, kann er sich melden. 😉

Liebe Grüße,

Steffi

Advertisements

9 Responses to “Socken11/2009”


  1. 1 The Curious Crab
    Juni 14, 2009 um 5:19 PM

    Hm, ich stricke zwar keine Socken, aber irgendwie sagen ja immer alle, dass gerade die Bambusnadeln so toll seien? Also eher doch nicht?

    Die Sockies sind jedenfalls cool geworden!

    Viele Grüße

    • Juni 15, 2009 um 4:55 AM

      Hallo,

      naja, Bambusnadeln sind halt extrem biegsam. Einige mögen es, andere eben nicht. Ich gehöre eindeutig zu den letzteren. Kommt wahrscheinlich auch daher, dass ich so fest stricke.
      Liebe Grüße,

      Steffi

  2. Juni 15, 2009 um 8:59 AM

    Bambusnadeln hatte ich auch einmal und war überhaupt nicht zufrieden damit. Nach einiger Zeit splitterten dann auch noch einzelne Teile weg, so dass die Maschen nicht mehr rutschen konnten, es war ein Elend. Nie mehr wieder, habe ich mir geschworen.
    Liebe Grüße von Margot

  3. Juni 15, 2009 um 7:10 PM

    Schöne Socken sind das geworden, das Muster kenn ich gar nicht, gefaällt mir aber sehr gut 😀
    Am liebsten stricke ich mit Holznadeln, wenn sich die Nadeln so sehr biegen das mag ich auch nicht. Was hast Du denn für Bambusnadeln, ich habe die von Ewa, Takumi Bambus, die sind eigentlich schon sehr stabil, obwohl ich eher fest stricke. Ich hatte aber auch schon andere, bei denen habe ich nach der ersten Reihe gewechselt 😉

    Liebe Grüsse
    Sonja

  4. 5 The Curious Crab
    Juni 15, 2009 um 8:09 PM

    Oh, dann höre ich besser auf euch, falls ich mich doch noch einmal an Socken wage!

    LG

  5. 6 schatzkiste
    Juni 19, 2009 um 3:22 PM

    hast du dich also doch an das (falsche) Zopfmuster gewagt, prima und die Socken sehen klasse aus. Wenn ich dunkle Wolle stricke, verwende ich ganz gerne die Bambusnadeln, ansonsten stricke ich auch lieber mit den Knitpicks 😉

    LG Rita

    • Juni 19, 2009 um 5:35 PM

      Hallo,

      ja, das Muster hat mich nicht losgelassen. Und mit deiner Erklärung, die du mir vor längerer Zeit mal geschickt hattest, hatt eich dann auch keine Probleme. Das stricken hat mir auch richtig Spaß gemacht. Werde das Muster bestimmt bald nochmal stricken. 🙂
      Liebe Grüße,

      Steffi

  6. Juni 21, 2009 um 4:14 PM

    Ich verstehe Deine Abneigung gegen die Bambusnadeln! Mir ist die erste schon nach einem Tag zerbrochen. Und durch die Angst, dass sie wieder brechen könnte, habe ich mich dann beim Stricken total verkrampft.
    Eine 2,25 KnitPicks ist mir noch nie zerbrochen (und selbst wenn wäre ja noch eine Ersatznadel im Set dabei).
    Muster und Wolle sehen super aus. 🙂

    • Juni 22, 2009 um 6:23 AM

      Hallo,

      ja, genau so ging es mir mit den Bambusnadeln. Meine Hände taten nach dem stricken immer richitg weh, weil ich mich so verkrampft habe. Mit den KnitPicks geht das stricken hingegen viel leichter 🙂
      Liebe Grüße,

      Steffi


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Juni 2009
M D M D F S S
« Mai   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

To my english speaking readers

I try to translate all my blog posts to english. These translations are written in italics. But please excuse my poor english skills. I am no native speaker!
Passwörter der geschützten Einträge gibt es auf Anfrage.

Webblog-Verzeichnisse

Blog Statistik

  • 205,925 Besucher

%d Bloggern gefällt das: