09
Jun
09

Aua!

Auch wenn es schon wieder einige Tage her ist, so will ich doch von meinen Fortschritten berichten. Am 05.06. hatte ich einen Termin bei meiner Frauenärztin um mir die 2. Hormonspritze verpassen zu lassen. Wirklich gerne bin ich nicht hingegangen, denn diese Hormontherapie noch länger fort zu führen hatte ich eigentlich keine Lust. Doch was tun man nicht alles wenn man weiß, dass man keine Wahl hat.

Die Spritze ziepte wie immer ein bisschen, doch das ist halb so schlimm verglichen damit, was einem die Tage danach bevor steht. Die Einstichstelle ist dieses Mal richtig angeschwollen bei mir und fühlt sich richtig hart an. Christoph meint das ganze sieht aus, als hätte mich eine Bremse oder so gestochen. Nur statt zu jucken fühlt es sich an wie ein riesiger Bluterguss. 😦 Aua! Naja, langsam wird es besser und ich zucke nicht jedes Mal zusammen, wenn ich auch nur ganz leicht dran komme.

Den Termin bei der Ärztin habe ich auch genutzt, um mir der Brief vom Krankenhausarzt und den Laborbericht zu kopieren. Das ging ganz problemlos und ich musste nicht mal was bezahlen. 🙂 Nun kann es hier in Frankfurt mit der Ärztesuche weiter gehen. Meine Frauenärztin scheint sich unterdessen auch ein wenig informiert zu haben. Zumindest wusste sie jetzt, dass man nicht mit Pille verhüten darf und hat mir sogar Kondome mitgegeben. Und sie fragte mich, ob ich nach der Therapie die Pille nehmen will oder nicht. Und als ich das gejahte, meinte sie, dass man dann wohl eine mit Gestagenen nehmen sollte. Es geschehen noch Zeichen und Wunder! Trotzdem, ich will eine 2. Meinung. Und sicher gibt es irgendwo auch noch einen wirklich guten Arzt!

Liebe Grüße,

Steffi

Advertisements

5 Responses to “Aua!”


  1. Juni 9, 2009 um 10:27 PM

    Das erstaunt mich ja jetzt wirklich das sich die Ärztin sogar ein wenig darüber informiert hat, das spricht ja eindeutig für die Ärztin.
    Aber ich würde mir auf jeden Fall auch noch ein zweite Meinung holen, da hast Du völlig recht!
    Es tut mir wirklich leid das Dir die Einstichstelle solche Probleme macht, kann man da denn gar nicht tun? Also falls Du was von Homöopathie hälts, in so einem Fall kann man Apis nehmen, das hilft eigentlich ganz gut bei solchen Sachen.
    Ich hoffe aber das es bald von alleine wieder gut ist 😉

    Alles Liebe
    Sonja

  2. Juni 10, 2009 um 8:12 AM

    Ja Steffi, das Du nicht sonderlich beigeistert davon warst, die Therapie fortzuführen, glaube ich Dir gern. Hast Du noch Nebenwirkungen, oder hat es sich inzwischen eingependelt? Lieber Gruß Regina

    • Juni 15, 2009 um 4:58 AM

      Hallo Regina,

      ja, leider hab ich auch weiterhin Nebenwirkungen. Was ich immer direkt mitbekomme, sind die Hitzewellen. Doch auch Schlappheit und so hab ich noch. Doch ich komme inzwischen ganz gut zurecht. Und irgendwie gewöhnt man sich dran. 😉
      Liebe Grüße,

      Steffi

  3. 4 Bianca
    August 3, 2009 um 6:35 PM

    Hey,
    ich bin 24 und schon 3 x wegen Endometriose operiert worde. Ich habe das mit den Spritzen auch versucht. Ich bin davon nur so depressiv geworden, dass ich kurz davor war, mich mit dem Auto vor einen Baum zu setzten.
    Mein Arzt hat sich dann auch informiert und wir sind dann übereingekommen, dass ich die Pill komplett durchnehme. Ich nehme die Pille jetzt seit über 2 Jahren durch und seit dem geht es mir endlich wieder gut. Ich habe seit dem keine Schmerzen mehr und kann mich wieder frei bewegen.
    Eine zweite Meinung kann nie schaden, wichtig ist nur, dass man sicher ist, dass derjenige dann auch wirklich die Erfahrung hat. Sonst wird es nachher nur noch schlimmer.
    Ich wünsche dir auf jedenfall alles gut und das du bald etwas findest, was dir hilft.
    LG Bianca

    • August 4, 2009 um 6:25 AM

      Hallo Bianca,

      bisher hab ich mich ehrlich gesagt noch gar nciht weiter drum gekuemmert, was nach der Hormonbehandlung kommt. 2 Monate habe ich ja noch Galgenfrist dann ist dieser Hormonspritzenspuk zum Glueck auch vorbei. Wirklich toll finde ich die Behandlung nicht und gerade psychisch setzt sie mir auch ganz schoen zu. Doch es geht irgendwie auszuhalten.
      Darf ich fragen welche Pille du jetzt nimmst? Ist das eine mit Gestagenen?
      Liebe Gruesse,

      Steffi


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Juni 2009
M D M D F S S
« Mai   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

To my english speaking readers

I try to translate all my blog posts to english. These translations are written in italics. But please excuse my poor english skills. I am no native speaker!
Passwörter der geschützten Einträge gibt es auf Anfrage.

Webblog-Verzeichnisse

Blog Statistik

  • 207,710 Besucher

%d Bloggern gefällt das: