05
Apr
09

Es hört einfach nicht mehr auf…

Hallo ihr Lieben,

es sieht leider so aus, als würden sich diese Nebenwirkungen zum Dauerzustand entwickeln. Ich hab jetzt nochmal im Beipackzettel der Spritze nachgelesen und musste feststellen, dass die Hormonproduktion in meinem Körper erst kurzzeitig stimuliert wurde, bevor das Medikament die geblockt hat.

Ich fürchte diese Phase des „blockens“ hat genau gestern angefangen, denn seitdem geht esmir schlecht. Es fühlt sich wirklich an, als hätte ich zu viel Kaffe getrunken: Herzrasen, leichte Übelkeit, Unruhe und so ein komisches Kribbeln auf der Haut, das sich so anfühlt, als würden mir gleich sämtliche Gliedmaßen einschlafen. Ganz ehrlich: ich weiß nicht wie lange ich das aushalte. Meine Frauenärztin hat mir erzählt, dass am Anfang Entzugserscheinungen auftreten können, dass sich der Körper aber wahrscheinlich irgendwann daran gewöhnt. Ich bete, dass es auch bei mir so ist. Denn sonst fahre ich hier früher oder später aus der Haut. Ich bin ja jetzt schon ein totales Nervenbündel…

Liebe Grüße,

Steffi

Advertisements

9 Responses to “Es hört einfach nicht mehr auf…”


  1. April 5, 2009 um 10:13 AM

    Oje, das klingt nicht gut! Hoffentlich hat deine Ärztin Recht! Trotzdem einen halbwegs erträglichen Sonntag!
    Liebe Grüße von Margot

    • April 5, 2009 um 8:00 PM

      Hallo,

      ich habe den Sonntag so gut es ging verbracht. Aber wirklich berauschend war er nicht. Ich hoffe auch, dass meine Ärztin Rech tbehält. Das habe ich mir heute immer wieder gesagt… 😦
      Liebe Grüße,

      Steffi

  2. April 5, 2009 um 11:50 AM

    Ach Steffi, das tut mir wirklich leid. Ich halte Dir ganz fest die Daumen das sich Dein Körper so schnell wie möglich daran gewöhnt.
    Pass gut auf Dich auf.

    alles Liebe
    Sonja

    • April 5, 2009 um 7:58 PM

      Vielen Dank Sonja!
      Daumen drücken ist genau das, was ich gerade brauchen kann. Ich fürchte ich werde in nächster Zeit nochmal viel Energie brauchen, um mich davon nicht unter kriegen zu lassen. Aber ich denke ich bin hart im nehmen.
      Liebe Grüße,

      Steffi

  3. April 5, 2009 um 2:38 PM

    Ohje, das ist doof mit den Nebenwirkungen. Da sieht man mal was Hormone alles machen können o.O
    Aber ich hoffe der Körper gewöhnt sich an die Hormone?

    Wünsche dir einen schönen Sonntag

    • April 5, 2009 um 7:57 PM

      Hallo,

      ja, es ist krass was so ein Hormonentzug mit dem Körper anstellt. So muss es sein, wenn man tatsächlich einen Entzug durchmacht… So oder so: mich beängstigt der Gedanke, dass eine Spritze mir 3 ganze Monate lang so etwas antun kann.
      Ich hoffe aber auch, dass ich mich bald daran gewöhne. In diesem Zustand wird das mit der Diplomarbeit ein Fiasco…
      Liebe Grüße,

      Steffi

  4. April 5, 2009 um 9:44 PM

    Hallo Steffi!
    Diese Art Nebenwirkungen hören sich wirklich nicht berauschend an, zumal es ja doch einige sind! Ich drücke die Daumen, dass es tatsächlich nur am Anfang dazu kommen kann!!!
    Lieben Gruß, Claudia

  5. April 6, 2009 um 7:23 AM

    Noch son kleiner Tipp aus meiner eigenen Apotheke, wenn ich unruhig werde, mach ich Joga und Atemübungen, das entspannt und hilft auch gegen Herzrasen, bei YouTube findest Du Übungen dazu…Lieber Gruß Regina

    • April 6, 2009 um 8:13 AM

      Hallo Regina,

      dem gegenüber bin ich etwas skeptisch. Hab Angst, dass ich es falsch mache, wenn ich mir nur die Anleitung bei YouTube anschaue. Aber einen Versuch ist es trotzdem wert.
      Liebe Grüße,

      Steffi


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


April 2009
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

To my english speaking readers

I try to translate all my blog posts to english. These translations are written in italics. But please excuse my poor english skills. I am no native speaker!
Passwörter der geschützten Einträge gibt es auf Anfrage.

Webblog-Verzeichnisse

Blog Statistik

  • 205,925 Besucher

%d Bloggern gefällt das: