26
Mrz
09

3. Tag – alles prima

Hallo ihr Lieben, gestern habe ich Tag 2 überstanden und ehrlich gesagt ist es prima gelaufen. Den ganzen Tag über hatte ich keine Nebenwirkungen, nur Abends im Bett ein wenig Herzrasen. Aber da bin ich mir auch nicht sicher, ob es von den Medikamenten kommt. Jetzt bin ich mir natürlich gleich unsicher, ob das Zeug überhaupt schon wirkt. Aber eigentlich sollte es längst angekommen sein. Es bleibt also spannend…

Mein Bauch gehört seit gestern Abend auch endlich wieder zur Pflasterfreien Zone. Dabei musste ich feststellen, dass ich doch einen etwa 5 cm langen Schnitt habe. War wohl doch nichts mit diesen 3 Punkten.  Schlimm ist das jetzt nicht, nur jetzt weiß ich endlich, warum mir die eine Seite so weh getan hat…

Morgen Nachmittag geht es endlich wieder nach Hause nach Frankfurt. Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich auf meinen Alltag freue.

Liebe Grüße,

Steffi

Advertisements

8 Responses to “3. Tag – alles prima”


  1. März 26, 2009 um 1:33 PM

    Wollte mal einen schönen Gruss da lassen!

  2. März 26, 2009 um 4:52 PM

    Hört sich doch super an – freut mich, Steffi!!! Was die Narbe betrifft, so kann ich Dir Ringelblumen-Salbe wärmstens empfehlen – es fördert nicht nur die Heilung, sondern hilft auch beim Verblassen (kein Scherz!!!).

    Schön, dass Du morgen wieder nach Hause darfst!!! Lieben Gruß, Claudia

  3. März 26, 2009 um 8:05 PM

    hallo Steffi, na das liest sich doch super und die Narbe, die verblasst ja auch noch, ich wünsche Dir einen schönen Abend…Lieber Gruß Regina

  4. März 26, 2009 um 10:10 PM

    das klingt ja schon prima, und wenn du wieder zuhause bist dann geht es Dir bestimmt noch ein gutes Stück besser 😀

    Alles Liebe
    Sonja

  5. März 27, 2009 um 2:38 PM

    Hallo Steffi!
    Kann ich schon „HERZlich Willkommen Zuhause“ schreiben? Ich wünsche Euch jedenfalls einen super harmonischen Abend!!! Lieben Gruß, Claudia

  6. März 30, 2009 um 9:22 AM

    Hallo Steffi!
    Fein , freut mich, dass Du wieder Zuhause bist! Deine Hamsterbande hat bestimmt Spaß in den eh schon vollen Backen!? Lieben Gruß, Claudia

    • März 30, 2009 um 10:09 AM

      *lacht* Ich denke die Hamsterbande hat mcih gar nicht sonderlich vermisst. Christoph hat sich ganz liebevoll um die kleinen gekümmert. Un dich fürchte wer das Futter gibt ist ihnen egal… Hauptsache der Auslauf stimmt…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


März 2009
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

To my english speaking readers

I try to translate all my blog posts to english. These translations are written in italics. But please excuse my poor english skills. I am no native speaker!
Passwörter der geschützten Einträge gibt es auf Anfrage.

Webblog-Verzeichnisse

Blog Statistik

  • 207,729 Besucher

%d Bloggern gefällt das: