04
Mrz
09

Nicht dass ihr denkt ich bin faul…

Damit ihr nicht denkt, dass ich faul bin, hier mal ein Bild von meinem deszeitigen Projekt:

socken021

Zuerst fand ich die Farben dieser Socke ja ganz unmöglich. Doch je länger ich stricke, desto besser gefällt sie mir. Trotzdem ist dieses Spiralmustert (ich weiß nicht, ob man das oben erkennt) doch recht anstrengend zu stricken. Man muss halt vor jeder Reihe neu kucken, was gerade dran ist. Aber es macht mir gerade deswegen Spaß.

Gestern war ich auch endlich wegen meiner Brautschuhe kucken. Wie immer habe ich das ewig vor mir hergeschoben, doch da ich die Schuhe morgen brauche im das Kleid auf die richtige Länge kürzen zu lassen, musste es nun endlich mal sein. Doch ganz ehrlich: es war eine sehr schnelle Aktion. In Deichmann rein, nach flachen weißen Schuhen Ausschau gehalten. Nur ein akzeptables Paar gefunden, angezogen, mitgenommen. Die längste Zeit in dem Laden haben wir in der Warteschlange vor der Kasse verbracht. Klar, ich habe jetzt nicht DIE Brautschuhe gekauft, doch das wollte  ich auch nicht. Schlichte weiße Schuhe sind mir viel lieber, die kann ich wenigstens nochmal anziehen. Auch wenn das ein Teil meiner Verwandschaft sicher anders sehen wird.

Liebe Grüße in die Runde,

Steffi

Advertisements

4 Responses to “Nicht dass ihr denkt ich bin faul…”


  1. 1 signorina
    März 4, 2009 um 7:59 AM

    deine socken sind toll! ich lass mir solche socken bisher immmer von meiner mama stricken… 😉
    mittlerweile gibt es übrigens viele brautschuhe, die man nach der hochzeit einfärben kann. mit meinen kann ich das auch machen, allerdings hab ich noch keine ahnung, welche farbe ich nehmen soll… aber da bleibt ja noch zeit. zuerst haben die schuhe ihren grossen auftritt in weiss!

  2. März 4, 2009 um 8:55 AM

    Hallo Steffi, die Farben und das Muster sind schön, vielfach zeigt sich wohl erst nachdem man ein Stück gearbeitet hat, wie gut das Muster aussieht. Ja das mit den Brautschuhen kann ich gut verstehen, ich kann es auch nicht leiden Schuhe zu kaufen, die ich danach nicht mehr oder nur sehr ungern trage…Lieber Gruß Regina

  3. März 5, 2009 um 1:16 PM

    Hier wird geheiratet!? Schöööööööön!
    Die Socken werden toll, bin schon gespannt wie sie fertig aussehen.

    Liebe Grüsse
    Sonja

  4. März 9, 2009 um 10:14 PM

    Hallo Steffi!

    Sehen doch toll aus die Socken!!! Aber Du wirst lachen: wie oft denke ich: „Was für selten schäbbige Wolle“ … kaufe sie aber doch (oder gerade deshalb (schmunzel)), weil ich weiß, dass man ganz witzige Socken stricken kann! Ich sage immer: je hässlicher die Socken, umso mehr lenken sie vom Gesicht ab …

    Lieben Gruß, Claudia


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


März 2009
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

To my english speaking readers

I try to translate all my blog posts to english. These translations are written in italics. But please excuse my poor english skills. I am no native speaker!
Passwörter der geschützten Einträge gibt es auf Anfrage.

Webblog-Verzeichnisse

Blog Statistik

  • 205,036 Besucher

%d Bloggern gefällt das: