10
Feb
09

Der grüne Perlendrache

Hallo, gestern habe ich meiner Freundin hier in Frankfurt das Perlentiere basteln beigebracht. Dabei habe ich natürlich auch was zu Stande gebracht. Dieses Mal ist es ein Drache geworden.

drache01

Dieses Foto ist mit Blitz fotografiert. Leider kommen die Farben nicht so recht zur Geltung. Daher hier nochmal ohne Blitz:

drache02

Hier wirkt leider alles sehr gräulich.

Hier zuletzt nochmal die gefährliche Schnauze 🙂

drache03

Ich hoffe das Tierchen gefällt euch. Ich habe es meinem Freund geschenkt, da der ein ziemlicher Drachenfan ist. Und er hat sich riesig gefreut.

Mir persönlich gefallen die Vorderpranken aber nicht, sie sind mir zu riesig. Doch es war so im Buch abgebildet. Wenn ich noch einmal einen Drachen bastele (wovon ich ausgehe, das macht süchtig!) werde ich sie kleiner machen.

Liebe Grüße,

Steffi

Advertisements

8 Responses to “Der grüne Perlendrache”


  1. Februar 10, 2009 um 9:34 PM

    Och das ist ja ein niedlicher Drache, Perlentiere hab ich noch nie gemacht, ist schön geworden…Lieber Gruß Regina

  2. Februar 13, 2009 um 2:11 PM

    sieht ja total niedlich auch dieser kleine Drache! irgendwie tierisch wild und doch voll niedlich 😉 liebe Grüße Bunny

  3. Februar 16, 2009 um 4:35 PM

    Schön, Deine Drachen…!
    Liebe Grüße,Patricia
    http://schmuckbasteln.wordpress.com

  4. 4 Katharina
    Mai 3, 2009 um 8:04 AM

    hey
    mir gefällt er auch!
    ich hab vor ein paar tagen genau den gleichen nur mit anderen farben angefangen
    für meine mutter zum muttertag 😉
    dass die vorderfüße zu groß sind,fand ich auch
    eine frage hab ich aber noch: bist du mit der machart der füße klargekommen? und wie groß sind die perlen,die du benutzt hast?
    meine perlen sind zu klein,um 3x durchzugehn…ich werd also etwas improvisieren müssen
    liebe grüße
    katha

    • Mai 3, 2009 um 9:19 AM

      Hallo Katharina,

      beim 2. Drachen, den ich gemacht habe, habe ich die Füße dann etwas abgeändert. Er ist der Kristalldrache, den du auch in meinem Blog findest. Da habe ich an den Vorderfüßen nur noch 4 Zehen. Die äußeren beiden Zehen sind dann nur noch 3 Perlen lang, die inneren 4. Das sieht besser aus, finde ich. Die Hinterbeine habe ich in der Größe aber belassen.
      Zu den Perlen. Ich verwende gerne Rocailles in der Größe 2,6 mm. 2,0 mm geht aber auch. Es kann sein, dass dein Draht einfach zu dick ist. Welchen verwendest du denn?
      Liebe Grüße,

      Steffi

  5. 6 Katharina
    Mai 4, 2009 um 1:56 PM

    Hallo Steffi,
    ich benutze,abgesehn von meinen allerersten Anfängen,eigentlich auch immer die 2,6mm Perlen.
    Meinen Draht konnte ich leider nicht dünner wählen. Ich hatte echt Glück,dass das eine Ende etwa 2 Perlen vor Ende des Schwanzes erst abgebrochen ist!
    Deine Idee zu den Füßen klingt echt gut,so werd ich es auch machen.
    Also konntest du sie so anfügen,wie es in der Anleitung steht? Das wird bei mir nicht klappen,aber ich denk mir was anderes aus.
    Viele Grüße zurück
    Katharina

    • Mai 4, 2009 um 2:52 PM

      Hallo Katharina,

      der Draht ist abgebrochen? Das ist bei mir ja noch nie passiert…
      Ich verwende Messingdraht der Stärke 0,25 mm und ich bin super zufrieden damit. Versuch es doch mal mit dem. Ja, die Füße konnte ich wie im Buch beschrieben anfügen. Habe den Draht durch den Bauch auch gleich durchgezogen, als ich die Bauchreihen gefüdelt habe. Da gab es keine Probleme.
      Viel Glück noch weiterhin.
      Liebe Grüße,

      Steffi

  6. November 12, 2010 um 2:27 PM

    Hi, Steffi,
    hab deinen Perlendrachen zufällig entdeckt – einfach klasse

    würde ihn auch gerne nacharbeiten, habe aber leide keine Anleitung dazu.

    Mein Sohn ist auch Drachenfan – es wäre ein super Weihnachtsgeschenk –

    hab aber auch schon sehr viele andere schöne Dinge aus Perlen gemacht (Bilder,Schmuck,Tiere,Kugeln usw.)
    Es macht Spaß und macht süchtig nach mehr kreativen Ideen

    Liebe Grüße

    Beate


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Februar 2009
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728  

To my english speaking readers

I try to translate all my blog posts to english. These translations are written in italics. But please excuse my poor english skills. I am no native speaker!
Passwörter der geschützten Einträge gibt es auf Anfrage.

Webblog-Verzeichnisse

Blog Statistik

  • 205,920 Besucher

%d Bloggern gefällt das: