23
Jan
09

Let´s dance…

Puh, eben bin ich von meinem allwöchentlichen Gesellschaftstanzkurz zurück gekommen. Christoph und ich machen nämlich so einen Kurs über die Uni, da wir ja an unserer Hochzeit tanzen können wollen. Und solche Kurse sind an der Uni einfach mal am billigsten 🙂

Trotzdem ist es jeden Freitag auf´s Neue ein Kampf. Heute war dazu noch so ein regnerisches Mistwetter, so dass es mir erst recht schwer gefallen ist mich aufzuraffen.

Der Kurs war wie immer schrecklich anstrenegnd. Auch wenn wir eigentlich nur Walzer tanzen lernen wollen müssen wir natürlich auch alle anderen Tänze miit machen. Und heute war mal wieder Jive an der Reihe. Dieses schnelle rumgehopse ist einfach nichts für mich. Zumal man ja sämtliche Drehungen auch in dieser Geschwindigkeit vollführen muss. Doch letztendlich fitze ich mich da rein.

Mit Christoph ist es da etwas schwieriger. Er hat teilweise wirklich Probleme, weil er länger braucht gelerntes umzusetzen. Meist dauert es so 1 oder 2 Tanzstuden, bis sich das Gelernte bei ihm wirklich gesetzt hat. Und das ist für mich teilweise wirklich eine Geduldsprobe. Doch er gibt sich Mühe und ist immer noch weit besser als die anderen Kerle. Die ignorieren lieber ihre Fehler und schunkeln tanzbärhaft vor sich hin…

Liebe Grüße,

Steffi-Plattfuß

Advertisements

6 Responses to “Let´s dance…”


  1. Januar 24, 2009 um 9:07 AM

    Hey ihr lernt richtig tanzen, das ist ja super, ich kann nur Fox, ich bin ein Musikfreak und mach seit fast 9 Jahren Bauchtanz, da hab ich es besser als Du, weil ich keinen Tanzpartner habe…Lieber Gruß Regina

    • Januar 24, 2009 um 9:25 AM

      Hallo,

      Bauchtanz klingt toll, doch das würde ich mir wieder nicht zutrauen. Der Tanzkurs ist eigentlich auch rein pragmatisch gedacht. Müssen halt ganz nach Tradition zu unserer Hochzeit Walzer tanzen. Und bis vor etwa 3 Monaten hatten wir davon noch keine Ahnung. Inzwischen geht es aber ganz gut… 🙂
      Liebe Grüße,

      Steffi

  2. 3 signorina
    Januar 26, 2009 um 7:42 AM

    Ui, da seid ihr ja recht fleissig. Mein Verlobter und ich heiraten Mitte August und machen ca. einen Monat vorher einen Tanz-Crash-Kurs. Jeweils zwei Sonntag nachmittage, ich hoffe sehr, dass wir das an den zwei Nachmittagen schaffen!

    • Januar 26, 2009 um 9:54 AM

      Hallo,

      das kommt ganz darauf an, was ihr lernen wollt. Wen ihr nur Walzer tanzen wollt, dann kriegt ihr das hin. Wenn allerdings noch andere Standarttänze dabei sind, wird es knapp…
      Aber ihr könnt ja auch zwischendurch zu Hause ein wenig üben…

  3. 5 signorina
    Januar 26, 2009 um 3:16 PM

    Also, im Kursbeschrieb steht, dass man Standard, Latein und Disco-Fox lernt… Ich denke mit Standard ist vorallem Walzer gemeint und da wir schon (allerdings vor Jahren) gemeinsam einen Salsa-Kurs besucht haben, hoffe ich, dass es relativ locker für uns wird!

    • Januar 27, 2009 um 7:00 AM

      Hallo,

      naja, dann habt ihr gut zu tun. Habe aber mal geschaut und es ist gar nicht so unmöglich, dass zu lernen. Auch von unserem Tanzlehrer wird so ein Crashkurs an einem (!) Wochenende angeboten. Ich würd euch hlt raten zwischen den Stunden mal zu Hause alles zu festigen. Sonst geht dann glaub ich schnell alles durcheinander.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Januar 2009
M D M D F S S
    Feb »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

To my english speaking readers

I try to translate all my blog posts to english. These translations are written in italics. But please excuse my poor english skills. I am no native speaker!
Passwörter der geschützten Einträge gibt es auf Anfrage.

Webblog-Verzeichnisse

Blog Statistik

  • 205,920 Besucher

%d Bloggern gefällt das: